Wie alles anfing Geschichte der Posaune Lernen mit System Musikstücke Tipps zur Pflege Instrumentenübersicht News
Startseite Lernen mit System

Lernen mit System


Lektion 1 - Grundlagen Lektion 2 - Notensystem Lektion 3 - die Noten Lexikon Zugtabelle Tonarten Tonleitern Grifftabelle

Neues bei Pusteton Seite empfehlen Seite bewerten Kommentar abgeben Gästebuch Inhaltsverzeichnis Kontakt Impressum

D1 Lehrgang bestanden :-)

Dezember 2010: D1 Prüfung bestanden :-)

24.01.2011 - JB - ca. im August 2010 gab es die Gelegenheit, an einem D1 Lehrgang teilzunehmen. Dies hatte die Kolpingkapelle (Leitung Manfred Meyer) zusammen mit dem IMV (Heiko Maschmann) abgesprochen. Besonders praktisch war, dass wir immer 1 Stunde vor dem sowieso stattfindenden Übungsterminen in Neuenkirchen beim IMV die Theorie des D1 Lehrganges einbüffeln konnten.

Was ist ein D1 Lehrgang?

Der D1 Lehrgang (auch als D1 Bronce bezeichnet) ist ein in ganz Deutschland einheitlicher, und sozusagen genormter (was die Prüfung angeht) Lehrgang mit anschliessender theoretischer und praktischer Prüfung. Der benötigte Zeitaufwand wird nicht direkt vorgegeben, aber man muss schon mit ca. 30 Stunden Theoriestoff rechnen. Neben sehr vielen und wichtigen Theoriethemen wird auch verlangt, einige Musikstücke vorzuspielen, die eingeübt sein dürfen. Allerdings muss man auch ein völlig unbekanntes Musikstück kurz anspielen, damit die Prüfer sehen, wie man mit völlig neuen Dingen klarkommt. Ganz besonderer Wert wird darauf gelegt, die wichtigsten Tonleitern AUSWENDIG! spielen zu können. Wer hier versagt, und in der Theorie gut ist, und auch die eingeübten Lieder gut gespielt hat kann dennoch durchfallen!

D1 (Bronce), Theorieumfang

D1 (Bronce), Praxisumfang

Urkunde zur bestandenen D1 Prüfung

Weiterführende Links